Regelmäßiges Zazen im Zendo

Allgemeines

Das Zazen im Zendo wird von den von Karl Obermayer autorisierten Lehrern geleitet.

Die Übungen werden in der Art der Soto-Schule gehalten. Sie sind für jeden zugängig, der in die Methode bereits eingeführt ist.

Die Übungsabende sind nicht für Anfänger gedacht! Für Anfänger werden in regelmäßigen Abständen Einführungsseminare angeboten.

Für die Teilnahme am regelmäßigen Zazen im Zendo ist keine Anmeldung erforderlich.

Auch Gäste, die vorübergehend in Wien weilen, sind immer gerne gesehen. Beim erstenmal ist eine Vorstellung beim Leiter erbeten.

Die Teilnahme am regelmäßigen Zazen im Zendo ist kostenlos.

 

Achtung: In den Ferienzeiten und an schulfreien Tagen entfällt am Montag und am Mittwoch das ZAZEN.

Das Freitagfrühsitzen findet auch in den Ferienmonaten Juli, August und September statt. Sollte das Freitagfrühsitzen auf andere schulfreie Tage fallen bitte anfragen, ob der Termin stattfindet.